Und so soll’s werden.

Auf diesem Bild sieht man den (Probe-)Aufbau der Bühne, die im wesentlichen aus vier Tischen besteht. FSJler Lennart Hattenhauer richtet links das vorläufige Stativ ein, an dem hier eine Gummilitze, später ein Stahlseil befestigt werden wird: das Laufseil für den Hund. Der steht rechts – geführt von Lutz Patz und (verdeckt) Ronald Mernitz – auf der Pappkiste, die hier Platzhalter für die Hundehütte ist.IMG_5680.jpg